Bitcoin Cash Preisvorhersage: BCH/USD Aufwärtsbewegungen kurz geschnitten unter $366

BCH Preisvorhersage – 30. Dezember

Der Bitcoin Cash (BCH) handelt im roten Bereich, mit Verlusten von 0,43%, wie der Tages-Chart zeigt.

BCH/USD Markt
Schlüssel-Levels:

Widerstandsniveaus: $400, $420, $440

Unterstützungsniveaus: $300, $280, $260

BCH/USD passt sich von $366,51, dem Tageshoch, nach unten an und handelt bei $350,94. Ein Versuch, nach oben zu ziehen, wurde unter $360 gedeckelt, wobei $366,51 das bisher erreichte Intraday-Hoch ist. Darüber hinaus ist der Bitcoin Cash Preisaufschwung auf unter $360 begrenzt. Der Weg des geringsten Widerstandes bleibt im Norden inmitten der Verkaufsaktivitäten.

Wird Bitcoin Cash nach oben oder unten gehen?

Bitcoin Cash hat es nicht geschafft, über die $380 zu brechen, um den Aufwärtstrend aufrechtzuerhalten; der Marktpreis hat seit gestern eine bärische Neigung. Es ist jedoch eine schwierige Aufgabe für die Münze, die Gewinne oberhalb der kritischen $350 aufrechtzuerhalten, aufgrund des erneuten bärischen Momentums, das von der Ablehnung von etwa $366 ausgeht.

Sollte der Markt jedoch unter die $350-Unterstützung fallen, könnte der BCH-Kurs auf die Unterstützungsniveaus $300, $280 und $260 einbrechen, was den Kurs auf ein neues Monatstief bringen würde, da sich der RSI (14) darauf vorbereitet, unter die 60-Marke zu fallen. In der Zwischenzeit könnte ein starker Kaufdruck den Preis bis zum Widerstand bei $380 führen. Beim Handel auf diesem Niveau könnte eine zinsbullische Fortsetzung den Preis wahrscheinlich bis zu den Widerstandsniveaus von $400, $420 und $440 treiben.

Im Vergleich zu BTC bleibt der Bitcoin Cash-Markt im Abwärtstrend. Die Verkäufer gewinnen die Kontrolle über den Markt, da sie sich unter den gleitenden Durchschnitten der 9- und 21-Tage-Linie um die untere Begrenzung des Kanals bewegen, während der RSI (14) sich darauf vorbereitet, unter die 40-Marke zu kreuzen, was auf weitere bärische Signale hinweist.

Darüber hinaus üben die Bären mehr Druck auf den Markt aus, um ihren Einstieg zu erhöhen. Sollte es den Bären gelingen, unter den Channel zu brechen, würde man erwarten, dass der Markt auf die Unterstützungsebene von 0,10 BTC und 0,009 BTC fällt. Mit anderen Worten, ein Rückprall könnte den Preis auf das Widerstandsniveau von 0,015 BTC bzw. 0,016 BTC ansteigen lassen.